Weißburgunder und Co

 

auch Weißburgunder und Pinot blanc genannt; 3,6 Prozent der Rebfläche/313 Hektar

Die Weine, die diese Mutation des Spätburgunders hervorbringt, sind geschmeidig, elegant und kräftig. Er wird sowohl als sommerlich-leichter, aber auch als gehaltvoller Wein ausgebaut und passt gut zu Spargel, Geflügel, Fisch oder Muscheln. Der Weiße Burgunder hat sich in den vergangenen 20 Jahren an Mosel, Saar und Ruwer zu einer der wichtigsten Rebsorten neben dem Riesling entwickelt und erfreut sich guter Nachfrage.

 

 

 

 

              2018er Weißburgunder                    

  

Alkohol  : 12,0%

Gesamtsäure: 6,3 g/l

Restzucker: 3,8 g/l

          5,80€        

                       

 

                                 2018er Rivaner                                   

 

Alkohol  :12%

Gesamtsäure: 5,4 g/l

Restzucker: 7g/l

5,30€

 

     2018er Chardonnay   

                                 Basic                               

   

Alkohol  :12,5%

Gesamtsäure: 6,3g/l

Restzucker: 8,0g/l

6,50€

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Weingut des Herzens

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.